Viola in Gold

Lady Viola Fly ist nicht nur Hausherrin des Refugium in Hamburg sondern auch Domina und Bizarrlady. Über sich selbst sagt Sie:

Ich bin Lady Viola, eine Bizarrlady, die weiß was sie möchte und unzählige Wege kennt sich zu nehmen, was sie möchte. Ich liebe das dominante Spiel, von erotisch bis sadistisch. Dabei darfst du mich berühren, wenn ich es dir erlaube! Und ich nehme mir das Recht, dich und deine Lust zu nehmen… wenn es mich danach gelüstet!

Wenn du noch keine Erfahrungen hast im BDSM dann führe ich dich gerne ein in meine welt der Lust.

Du darfst mich gerne spontan besuchen kommen, am besten ist es aber, wenn du mit mir einen Termin ausmachst, damit ich auch wirklich Zeit für dich habe!

Lady Viola ist ein sehr authentischer Mensch, ausgestattet mit der großen Gabe zur Empathie. Mit spielerischer Neugier entlockt sie dem Gast die geheimen Wünsche, baut diese in ihr Spiel ein und entführt sinnlich in ihre Welt.

Bei all dem vertraut sie auf Ihr Wissen und Können – aber auch immer auf Ihren Bauch. Sie liebt das Flackern in den Augen, die non-verbale Kommunikation und lässt das Abheben und Fliegene in bizarre Welten zu – aber eben auch das Auffangen.

Wichtig ist Lady Viola das gegenseitige Vertrauen und das gegenseitige Geben innnerhalb einer Session.

Nicht nur im Refugium ist Lady Viola anzutreffen. Ursprünglich aus der privaten SM-Szene stammend ist Viola Fly durchaus auch auf Partys in Hamburg anzutreffen.

In Schubladen stecken lässt sich die Dame kaum – ob nun Domina oder Bizarrlady – wichtig ist, dass die Chemie stimmt. Dann ist Lady Viola durchaus auch berührbar. Käuflich ist diese Art intimer Nähe jedoch nicht!

Lady Viola schätzt Höflichkeit, Ehrlichkeit, Dankbarkeit und ein großes Maß an Devotion.

Die Liste Ihrer Vorlieben ist lang – und ebenso die Liste Ihrer Wünsche an Szenarien, die sie selbst gerne erleben möchte: Langzeitinhaftierungen, Over-Night-Sessions („die Nach hat etwas besonders mystisches, geheimnisvolles“) bis hin zum Halten eines Sklaven als absolutes Eigentum mit Regeln, Vorschriften und strikten Anweisungen.

So ist es auch nicht verwunderlich, dass es durchaus möglich ist, sich für eine feste BDSM-Beziehung zu bewerben und der Dame zu Diensten zu sein.

Eine absolute (und sehr reizvolle) Besonderheit stellt ihr Angebot zum Paintball dar. Das Kopfkino läuft auf Hochtouren bei der Vorstellung von der Lady gejagt zu werden. Dann wird Paintball zum Painball.

Ganz besondere Vorlieben sind Flag, Bondage und Klinikbehandlungen. Im weißen Bereich bringt Lady Viola umfangreiches berufliches Wissen ein.

Lady Viola ist am Montag, Dienstag, Freitag & Samstag im Studio Refugium in Hamburg anzutreffen, an den anderen Tagen nach Absprache.

 

Lady Viola

banner lady viola de

Kontakt:

  • Telefonisch erreichbar: Montag – Sonntag: 10 – 22 Uhr
    • Festnetz: 040 64562816
    • Mobil: 0152 252 70 209
  • Mail: info@Domina-Viola.de
  • Anschrift:
    • Steindamm 87,
    • 20099 Hamburg
    • (vom Hamburger Hauptbahnhof aus zu Fuß sehr gut erreichbar!)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vorlieben:

Analdehnung / Dehnungsspiele, Atemreduktion, Bastonade, Bondage, CBT (Penis und Hodenfolter), Erniedrigung, Erzwungener Sex, Extreme Wachsspiele, Facesitting, Fisting, Flagellation, Inhaftierung / Kerkerspiele, Klinikbehandlung, Latex, Langzeiterziehung, Leder, Nadelung, Natursekt, Nippeltortur, Unterspritzungen, Reizstrombehandlung, Rollenspiele, Spanking, Strapon-Spiele, Trampling, TV-Erziehung, Wachs- und Eisbehandlun

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

CONTACT US

Leider erreichen Sie uns gerade nicht persönlich. Sie können jedoch gerne eine Nachricht hinterlassen, wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sending

©2018 www.eliteherrin.de

Merken Merken Merken Merken Merken Merken

Log in with your credentials

Forgot your details?